Latexpflege:

Latex ist ein sehr empfindliches Material und benötigt daher spezielle Pflege.
Um auch helles Latex lange schön zu erhalten, empfehlen wir den Kontakt mit
Metallen zu vermeiden. Flecken die dadurch auf dem Material entstehen
können, lassen sich nicht wieder entfernen. Vemeiden Sie unbedingt Kontakt
sowohl mit Öl, Fett, Creme oder Body Lotion als auch aggressive Bestrahlung
durch direktes starkes Sonnenlicht für mehrere Stunden.

Waschen:

Latex sollte nach jedem Tragen ausschließlich mit Handwäsche gewaschen
werden. Gut geeignet ist lauwarmes Wasser in Kombination mit balsam- und
fettfreiem Spülmittel (z.B. Fit, Pril oder Hexiblau Spezialwaschmittel).
Die Kleidung sollte im Waschwasser mehrfach gewendet und mit klarem Wasser
gut abgespült werden.
Zum Trocknen empfehlen wir, Latexkleidung mit einem fusselfreien Tuch oder Zewa
vorsichtig trocken zu tupfen und auf einem breiten Holzbügel aufzuhängen.
Wenn das Latex vollständig trocken ist eignet sich Silikonspray zur Pflege während
der Lagerung. Silikonspray hält das Latex geschmeidig und sorgt für einen
schönen Glanz. Das Kleidungsstück sollte mit dem Silikonspray besprüht und
mit den Händen danach sanft poliert werden.
Transparentes Latex wird beim Waschen übrigens milchig und erst nach den
vollständigen Trocknen wieder klar.

Aufbewahrung:

Die Latex Lingerie wird am besten in der mitgelieferten Très Bonjour Box oder in einer
blickdichten Tüte im Schrank aufbewahrt.